Textversion
Öffnungszeiten
Ihr Weg zu uns
Business Fahrten
Flughafentransfer
Fahrdienst
Limousine mit Chauffeur in NRW stundenweise buchen
Preis Anfrage
Chat
Preise
Fahrzeuge
Chauffeur
LANXESS
BAYER
Federal Mogul Burscheid GmbH
NETWORK
Johnson Controls GmbH
Unser Team
Zugriffszähler
Impressum

Für den Inhalt verantwortlich

M-V-S




 

Firmensitz/ Adresse

Tel.: +49 (0)214 840 54 555
Fax: +49 (0)214 840 54 556
Mobil: +49 (0)171 840 54 55
E-Mail: info@mvsonline.de



Berufsrechtliche Regelungen

Betriebsleiter:

Panagiotis Papathanassiu



Vermitlung

Personenbeförderung Diskret, Schnell, zuverlässig und kompetent. !

Wer ist das Mietwagen-Vermittlung-Service ?

Ein kleines Team Selbsttätige Mietwagenunternehmer bilden das Team.

Organisiert wird die Fahrtenvermittlung vom Betreiber und Inhaber der M-V-S Vermittlung, Panagiotis Papathanassiu.

Wie funktioniert die Vermittlung? Welches Fahrzeug wird zu meinem Fahrauftrag geschickt?

Über die Vermittlungsstelle, die sie per Telefon unter der Rufnummer 0800 / 546 87 46 oder per Email unter info@mvsonline.de erreichen,
werden die Fahrzeuge zur Personenbeförderung zu den Kunden vermittelt.

Wichtig:

Die Vermittlungsstelle des M-V-S vermittelt in erster Linie Mietwagen zur Personenbeförderung zum Kunden.
Der Paragraph §49 des Personenbeförderungsgeseztzes regelt den Einsatz der Mietwagen. Ergänzend und bei Fahraufträgen mit kurzer Vorlaufzeit kommen die Mietwagen zum Einsatz.

Was kostet die Personenbeförderung im Mietwagen?

Mietwagen unterliegen keiner Tarifpflicht.
Die Fahrpreise können frei verhandelt werden. Im Anschluß an den Gesetzestext können Sie unsere aktuellen, angebotenen Preise entnehmen.
Bei Stop & Go Verkehr und bei Stau entstehen keine Wartezeitengebühren.

§ 49 Verkehr mit Mietomnibussen und mit Mietwagen

1) Verkehr mit Mietomnibussen ist die Beförderung von Personen mit Kraftomnibussen, die nur im ganzen zur Beförderung angemietet werden und mit denen der Unternehmer Fahrten ausführt, deren Zweck, Ziel und Ablauf der Mieter bestimmt. Die Teilnehmer müssen ein zusammengehöriger Personenkreis und über Ziel und Ablauf der Fahrt einig sein.
(2) Die Voraussetzungen des Absatzes 1 Satz 1 sind nicht gegeben, wenn Fahrten unter Angabe des Fahrtziels vermittelt werden. Mietomnibusse dürfen nicht durch Bereitstellen auf öffentlichen Straßen oder Plätzen angeboten werden.
(3) Die Vorschriften der §§ 21 und 22 sind nicht anzuwenden.
(4) Verkehr mit Mietwagen ist die Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen, die nur im ganzen zur Beförderung gemietet werden und mit denen der Unternehmer Fahrten ausführt, deren Zweck, Ziel und Ablauf der Mieter bestimmt und die nicht Verkehr mit Taxen nach § 47 sind. Mit Mietwagen dürfen nur Beförderungsaufträge ausgeführt werden, die am Betriebssitz oder in der Wohnung des Unternehmers eingegangen sind. Nach Ausführung des Beförderungsauftrags hat der Mietwagen unverzüglich zum Betriebssitz zurückzukehren, es sei denn, er hat vor der Fahrt von seinem Betriebssitz oder der Wohnung oder während der Fahrt fernmündlich einen neuen Beförderungsauftrages erhalten. Der Eingang des Beförderungsauftrages am Betriebssitz oder in der Wohnung hat der Mietwagenunternehmer buchmäßig zu erfassen und die Aufzeichnung ein Jahr aufzubewahren. Annahme, Vermittlung und Ausführung von Beförderungsaufträgen, das Bereithalten des Mietwagens sowie Werbung für Mietwagenverkehr dürfen weder allein noch in ihrer Verbindung geeignet sein, zur Verwechslung mit dem Taxenverkehr zu führen. Den Taxen vorbehaltene Zeichen und Merkmale dürfen für Mietwagen nicht verwendet werden. Die §§ 21 und 22 sind nicht anzuwenden.Die Mietwagen werden im ganzen gemietet. Der Auftraggeber bestimmt den Ablauf.



Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt diese Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



Kontakt